• Streichen – Unifarben und/oder individuelle und kreative Wandgestaltung
  • Tapezieren – alle Sorten von Tapeten, dabei von einfach über Muster- bis hin zu Fototapeten
  • Lackieren – Holzfenster, Holztüren, Heizkörper
  • Grob- und Feinputz – schafft eine gute Grundlage für eine gelungene Rundumrenovierung
  • Strukturputz – für kreative Wandgestaltung als Alternative zu Tapeten
  • Zierleisten anbringen/Streichen – für ein edles und klassisches Ambiente
  • Trockenbau und Wärmedämmung – bei Neubau und Renovierung von Altbau